Eva Becker arbeitet als freiberufliche Sprecherin für Dokumentationen, Werbung und Hörbücher u.a..

Freiberuflich wirkt sie zudem regelmäßig redaktionsunterstützend bei der ARD Kultursendung titel thesen temperamente mit.

In den vergangenen Jahren hat sie mit Schauspieler*innen zusammengearbeitet um Texte szenisch auf die Bühne zu bringen - etwa als Ensemblemitglied der Livehörspielreihe "Die Krimikomplizen" oder als Performance-Trio "Klub Bronko" im Rahmen der 1. Kölner Literaturnacht 2019.

Sie ist Mitbegründerin und Teil der künstlerischen Leitung des interdisziplinären Kunst- Festivals "Hering im Speckmantel" in Köln gewesen. In dieser Funktion hat sie Kunst und Performances kuratiert und wurde 2019 vom Kulturamt der Stadt Köln gefördert.

Das Buch "Das denkende Herz - Die Tagebücher von Etty Hillesum" hat sie von ihrer ersten Sprechtrainerin empfohlen bekommen - seitdem lassen sie die Worte von Etty Hillesum nicht mehr los.

www.eva-becker.com